Heiko Antoniewicz

Mehrfach ausgezeichneter Koch, Coach, Impulsgeber der Gastronomie und Aromen-Experte

Ahorn-Botschafter


„Ahornsirup ist viel mehr als ein Süßmacher: Er ist ein hervorragender Teamplayer, kann unterschiedliche Geschmackskomponenten in Verbindung bringen und sorgt dabei für einen vollmundigen Geschmack“


Heiko Antoniewicz

Heiko Antoniewicz ist Koch und Autor zahlreicher prämierter Bücher. Vor allem aber ist er ein Vordenker der kulinarischen Szene. Nicht zufällig ist er aus dem Kreis seiner Kollegen zum dritten Mal zum Impulsgeber gewählt worden. Denn der „Professor“, wie er gerne genannt wird, geht kulinarische Dinge gerne grundsätzlich an. Ahornsirup ist durch seine umfangreichen kulinarischen Anwendungsmöglichkeiten überaus spannend. Denn jede der vier Sorten Ahornsirup, besticht durch einzigartiges Aroma und kann sowohl Geschmackskomponenten hervorheben als auch kulinarische Kontraste in ein harmonisches Gleichgewicht bringen.

„Ahornsirup und Ahornprodukte sollten wir in ihrer ganzen geschmacklichen Tiefe erfassen. Er verleiht zahlreichen Gerichten mehr Format.“ Gerade im Zusammenspiel mit Komponenten, die wir bisher nicht mit Ahornsirup gedacht haben, kommt sein kulinarisches Potential zum Vorschein: Hummer, Makrele, Rindertartar oder Hirschrücken erfahren durch die dezente Verwendung


Ahornsirup und Heiko

Wir haben Heiko Antoniewicz, Impulsgeber der Gastronomie und Aromen-Experte, gebeten, Rezepte mit Ahornsirup und anderen Ahornprodukten für uns zu entwickeln. „Ahornsirup eignet sich perfekt zum Abrunden von Saucen, zum Marinieren, Glasieren und Lackieren. Er lässt sich mit einer Vielzahl an Lebensmitteln kombinieren. Entscheidend ist das richtige Mengenverhältnis“, sagt Antoniewicz und lädt Sie zum Experimentieren ein: „Das herauszufinden, ist eine Frage des Ausprobierens und natürlich eine individuelle Geschmackssache.“