Cheers!

Anstoßen mit Ahornsirup aus Kanada

Ahornsirup aus Kanada ist ideal, um Cocktails und Aperitifs mit zu verfeinern. So unterstreicht das „flüssige Gold“ beispielsweise den Geschmack von Whiskey und verleiht Tequila eine warme Ahornnote.

Die verschiedenen Ahornsirup-Sorten setzen dabei unterschiedliche Akzente. Die hellste Sorte, GOLDEN delicate taste, hebt eine feine Lieblichkeit in fruchtigen Aperitifs wie dem Ahorn-Mandarinencocktail hervor. Die Sorte DARK robust taste gibt eher bitteren Aperitifs wie dem Ahorn-Feigencocktail eine kontrastierende Süße und betont mit einem karamellierten Aroma. VERY DARK strong taste verleiht eine erdige Note, die zum Beispiel ein Orangenaroma perfekt ergänzen kann. AMBER rich taste vollendet den Geschmack in säuerlichen Drinks. Diese Sorte verwendet unser Maple Ambassador René Stein im folgendem Video für seinen „Maple Sour“.



Kreative Ideen für Cocktails gelingen auch mit Ahornflocken. Sie eignen sich perfekt als Alternative für braunen Zucker. Der charakteristische Ahornsirup-Geschmack kommt dadurch in den Drinks besonders zur Geltung. René gibt Ahornflocken deshalb in den „Mitchel“.



Ahornsirup ist frei von künstlichen Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffen. Er macht nicht nur in alkoholischen, sondern auch in alkoholfreien Aperitifs eine gute Figur. Außerdem sorgt die milde Süße und das natürliche Aroma des Ahornsirups für Geschmacksfülle in Ihren Aperitifs. Weitere Inspirationen finden Sie in unserer Rezeptsammlung zum Thema Cocktails!

Cocktails

Hunderte köstliche Rezepte mit Ahornsirup