Veganer Makkaroni-Ahornauflauf


Auflauf / Pasta / Vegan / Vegetarisch

Veganer Makkaroni-Ahornauflauf
6 Portionen

Zutaten

  • 350 g Makkaroni
  • Meersalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 l ungesüßter Sojadrink
  • 100 g vegane Margarine
  • 85 g Mehl
  • 1 gehäufter TL englisches Senfpulver
  • 1 EL Ahornsirup aus Kanada
  • 1,5 EL Hefeflocken
  • ½ Bund Thymian
  • 50 g veganer Käse, gerieben
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 40 g Paniermehl
  • Fett für die Form

Zubereitung

  1. Ofen auf (E-Herd: 180°C/ Umluft: 160°C) vorheizen. Makkaroni in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen.
  2. Zwiebel schälen, halbieren und mit dem Sojadrink in einen Topf geben und langsam aufkochen, dann beiseitestellen.
  3. Margarine in einem Topf schmelzen, Mehl zufügen und zu einer glatten Mehlschwitze rühren. Warmen Sojadrink in kleinen Portionen zufügen und unterrühren. Einmal aufkochen dann bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Senf einrühren, anschließend Ahornsirup, Hefeflocken, Thymianblättchen und den geriebenen Käse zufügen und unterrühren.
  5. Makkaroni zufügen und unterrühren, in eine gefettete Auflaufform (20 x 30 cm) füllen und beiseitestellen.
  6. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden, im heißen Öl 2 bis 3 Minuten braten bis die Scheiben goldgelb sind. Anschließend zusammen mit dem Paniermehl in einen Mixer geben. Masse kurz pürieren, dann über den Makkaroni verteilen. Auflauf im Ofen 20 bis 25 Minuten überbacken. Herausnehmen und 5 Minuten ruhen lassen bevor er serviert wird.

Zubereitungszeit: Ca. 50 Minuten

Nährwerte pro Portion:
Energie: 480 kcal/ 2010 kJ
Eiweiß: 17 g
Fett: 17 g
Kohlenhydrate: 64 g