Pasta mit geröstetem Rosenkohl


Hauptgerichte / Pasta / Vegan / Vegetarisch

00003_Foodlovin_Pasta-mit-Rosenkohl_1
4 Portionen

Zutaten

  • 400 g Rosenkohl
  • 4 EL Ahornsirup, dunkel fein-herb
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Blätter Salbei
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Bio-Zitronenschale
  • 250 g Dinkel-Spaghetti
  • 100 g Walnüsse
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Rosenkohl putzen, den Strunk abschneiden und die Röschen halbieren. Die Zwiebeln schälen und in Halbringe schneiden. Beides zusammen mit dem Salbei auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit dem Ahornsirup beträufeln und gut vermischen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen, bis der Rosenkohl knusprig und braun ist.
  2. Währenddessen die Pasta kochen. Die Walnüsse und die Petersilie hacken. Die Pasta abgießen.
  3. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Walnüsse, Zitronenschale und Pasta hineingeben und gut durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Rosenkohl und die Zwiebeln dazugeben, alles gut miteinander vermischen und mit frischer Petersilie bestreut genießen.