Marjolainetorte


Kuchen und Torten

rezept-marjolainetorte
24 Portionen

Zutaten

Für die Torte:

2 Springformen mit 20 cm Durchmesser
  • 1200 g Mehl
  • 30 g Backpulver
  • 2 Prisen Salz
  • 300 g gesalzene Butter, weich
  • 10 Eigelb
  • 800 g Ahornzucker (ersatzweise Haushaltszucker)
  • 2 EL Vanille-Essenz
  • 500 ml Vanille-Mandeldrink
  • 500 ml Mineralwasser
  • 250 ml (350 g) Ahornsirup aus Kanada

Für die Buttercreme:

  • 375 ml (525 g) dunkler, fein herber Ahornsirup aus Kanada
  • 5 Eiweiß
  • 150 g weiche, gesalzene Butter, in Würfeln

Zubereitung

  1. Ofen auf E-Herd: 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Zwei Backformen (20 cm Durchmesser) fetten und mit Backpapier auslegen.
  2. 600 g Mehl, 15 Backpulver und 1 Prise Salz mischen.
  3. 150 g Butter, 5 Eigelb, 400 g Ahornzucker und 1 Esslöffel Vanille-Essenz mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 4 Minuten verrühren, bis die Masse hell und cremig ist. Je 250 ml Mandeldrink und Mineralwasser in einer anderen Schüssel verrühren. Dann die Mehlmischung und die Butter-Eigelbmasse langsam unterrühren. Teig in die Springformen füllen und im heißen Ofen 50 Minuten backen. Bei Umluft zusammen im E-Herd nacheinander. Kuchenböden auf Kuchengittern auskühlen lassen. Dann aus den Formen lösen und mit 125 ml Ahornsirup bestreichen. Ebenso zwei weitere Kuchenböden backen.
  4. Für die Buttercreme Ahornsirup in einem Stieltopf ohne zu Rühren auf 115 °C erhitzen.
  5. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Dann den heißen Sirup im dünnen Strahl zum Eischnee gießen, dabei ständig Rühren. Zum Schluss die Butter nach und nach unterrühren.
  6. Tortenböden mit der Buttercreme bestreichen und übereinandersetzen.
  7. Wem diese Torte zu mächtig ist, der backt nur zwei Böden und streicht die Hälfte der Buttercreme dazwischen.

Zubereitungszeit: ca. 4 Stunden (ohne Wartezeit)

Nährwerte pro Stück:
Energie: 560 kcal/ 2350 kJ
Eiweiß: 6 g
Fett: 15 g
Kohlenhydrate: 95 g