Birnen-Ahorn-Ricottakuchen


Kuchen und Torten

Birnen-Ahorn-Ricottakuchen mit Ahorn-Eis
12 Portionen

Zutaten

  • 400 g Birnen
  • abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Zitrone
  • 350 g Ricotta
  • 115 ml (160 g) Ahornsirup aus Kanada
  • 35 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 Eier (Gew.-Kl. M)
  • 250 g Mehl
  • 2 Päckchen Backpulver
  • Fett für die Form

Zubereitung

  1. Ofen auf (E-Herd: 180°C/ Umluft: 160°C) vorheizen.
  2. Birnen schälen, entkernen und würfeln, mit Zitronensaft beträufeln damit sie nicht braun werden.
  3. Ricotta, Ahornsirup und Zucker verrühren, Vanilleextrakt unterschlagen. Eier einzeln unterrühren, dann unter ständigem Schlagen die Zitronenschale unterrühren.
  4. Mehl und Backpulver darüber sieben und unterheben.
  5. Birnenwürfel zum Teig geben und alles in eine gefettete Springform (22 cm Durchmesser) streichen. 40-60 Minuten im heißen Ofen backen. Dazu schmeckt Vanille-Eis

Zubereitungszeit: Ca. 80 Minuten (ohne Wartezeit)

Nährwerte pro Portion:
Energie: 220 kcal/ 920 kJ
Eiweiß: 7 g
Fett: 5 g
Kohlenhydrate: 35 g