Ahorn-Süßkartoffel-Pie


Alle Backwaren / Alle Desserts / Alle Hauptgerichte / Backwaren / Desserts / Hauptgerichte

Ahorn-Süßkartoffel-Pie
6 Portionen

Zutaten

  • 1 fertiger runder Quiche- & Tarteteig (300 g) aus dem Kühlregal
  • 300 g Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 175 ml (250 g) Ahornsirup aus Kanada, dunkel
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Ingwer
  • 75 g weiche Butter
  • 2 Eier (Gew.-Kl. M)
  • Fett für die Form

Für das Topping:

  • 250 g Schlagsahne

Zubereitung

  1. Eine gefettete Pieform (23 cm) mit dem Teig auslegen und beiseitestellen.
  2. Süßkartoffeln in kochendem Wasser 15-20 Minuten weichkochen, abgießen und abkühlen lassen.
  3. Süßkartoffeln, Ahornsirup und Gewürze in einem Mixer fein pürieren.
  4. Butter und Eier zufügen und zu einer feinen Creme mixen.
  5. Creme in den Teig füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/ Umluft: 160 °C) ca. 35 Minuten backen, bis die Füllung fest ist.
  6. Abkühlen lassen, dann im Kühlschrank ganz auskühlen lassen.
  7. Sahne steif schlagen und zusammen mit Ahornzucker oder Ahornflocken zur Pie servieren.

Nährwerte pro Stück:
Energie: 620 kcal/ 2600 kJ
Eiweiß: 7 g
Fett: 41 g
Kohlenhydrate: 60 g