Scharfer Blumenkohl-Kichererbsenmix mit Ahorn-Kokossauce


Gemüse / Vegan

Scharfer Blumenkohl-Kichererbsenmix mit Ahorn-Kokossauce
6 Portionen

Zutaten

Für die Ahorn-Kokossauce:

  • 400 ml Kokosmilch
  • 3 EL Ahornsirup aus Kanada
  • Evtl. 1-2 EL Zitronensaft
  • 6 frische Minzblätter, gehackt
  • 1 Limettenblatt
  • 1 Prise Salz

Für den Blumenkohl:

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Zimt
  • 4 TL Kreuzkümmelsamen
  • 2 EL mildes Currypulver
  • 1 großer Blumenkohl, in kleinen Röschen
  • 500 g Kichererbsen aus der Dose
  • 4 große Tomaten, gewürfelt
  • 5 EL Granatapfelkerne
  • Rauke und Brunnenkresse zum Anrichten

Zubereitung

  1. Ofen auf (E-Herd:180°C/ Umluft:160°C) verheizen.
  2. Kokosmilch, Ahornsirup und Zitronensaft in einem Stieltopf mischen, aufkochen. Und dickflüssig einkochen lassen.
  3. Minze, Limettenblatt und Salz einrühren. Beiseitestellen und abkühlen lassen.
  4. Öl, Zimt, Kreuzkümmel, Curry und Blumenkohlröschen in einer Schüssel sorgfältig vermischen.
  5. Wenn die Blumenkohlröschen gut umhüllt sind, auf ein Backblech verteilen und im heißen Ofen15 Minuten backen.
  6. Kichererbsen und gewürfelte Tomaten in die Blumenkohlschüssel füllen, gegarte Blumenkohlröschen zufügen und alles gut vermischen.
  7. Alles wieder auf dem Backblech verteilen und weitere 15 Minuten im Ofen garen.
  8. Mischung in eine Schüssel füllen und mit der abgekühlten Kokossauce beträufeln. Mit Granatapfelkernen, Rauke und Brunnenkresse bestreuen.

Zubereitungszeit: Ca. 45 Minuten

Nährwerte pro Portion:
Energie: 385 kcal/ 1610 kJ
Eiweiß: 12 g
Fett: 21 g
Kohlenhydrate:32 g