Karamelisierte Ananas mit Ricottacreme


Desserts / Süßigkeiten

00173_Karamellisierte Ananas
4 Portionen

Zutaten

  • 1 1 frische Ananas, ca. 1 kg (ergibt ca. 500-600 g Fruchtfleisch)
  • 1 EL Butterschmalz
  • 125 ml (175 g) Ahornsirup aus Kanada
  • 50 g gehobelte Haselnüsse
  • Saft von 1 Zitrone
  • 500 g Ricotta
  • 2 EL Ahornzucker
  • Saft und Schale einer unbehandelten Bio-Orange
  • 4 EL Granatapfelkerne
  • 2 EL Pistazienkerne
  • etwas frische Minze

Zubereitung

  1. Ananas schälen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, den Strunk ausstechen. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, Ananas darin nach und nach unter Wenden kurz scharf anbraten. Ahornsirup, Haselnüsse und 2 Esslöffel Zitronensaft zugeben und alles 2-3 Minuten köcheln lassen bis die Sauce etwas eingedickt ist.
  2. Ricotta mit Ahornzucker, restlichem Zitronensaft, Orangensaft und -schale glattrühren. Creme in kleine Dipschalen füllen. Ananas auf Tellern anrichten mit Granatapfelkernen und Pistazien bestreuen. Mit frischen Minzblättchen dekorieren.
  3. Tipp: Zusätzlich kann man noch 2 Esslöffel Amaretto unter die Creme rühren. Wer gerne experimentiert streut ein paar Chiliflocken über die Ananas. Ersatzweise für Ricotta kann man auch Mascarpone oder Quark verwenden. Wir empfehlen den Ahornsirup: dunkel oder sehr dunkel.

Nährwerte pro Portion:
Energie: 580 kcal/ 2430 kJ
Eiweiß: 15 g
Fett: 31 g
Kohlenhydrate: 56 g