Ahorn-Fisch-Gemüse-Wok


Fisch und Meeresfrüchte / Gemüse

Ahorn-Fisch-Gemüse Wok
4 Portionen

Zutaten

  • 600 g Fischfilets, gemischt
  • 4 EL Ahornsirup aus Kanada
  • 1 große Aubergine
  • je 1 rote, grüne und gelbe Paprikaschote
  • 300 g Pak Choi
  • 25 g Ingwerwurzel
  • 4 TL Sojasauce
  • 4 EL Mirinsauce
  • 2 EL Essig
  • 1 große Chilischote, entkernt und kleingeschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 EL Sesamkörner
  • Öl für den Wok
  • Speisestärke zum Wenden

Zubereitung

  1. Fisch in Würfel schneiden, in eine Schale geben und den Ahornsirup darüber träufeln. Mit Frischhaltefolie abdecken.
  2. In der Zwischenzeit Aubergine würfeln, Paprikaschoten in Streifen schneiden. Pak Choi zerteilen, dicke Stiele in Scheiben schneiden.
  3. Ingwer fein reiben, mit Sojasauce, Mirinsauce und Essig verrühren. 3 Esslöffel vom Ahornsirup der Fischmarinade zufügen.
  4. Wok erhitzen und dünn mit Öl ausstreichen. Fischwürfel, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in der Speisestärke wenden. Fisch im Wok unter Wenden knusprig braten, herausnehmen und auf Küchenkrepp legen.
  5. Gemüse, Chili und Knoblauch im Wok unter Rühren braten, die Ingwersauce untermischen. Zum Schluss die Fischwürfel unterheben und mit Sesam bestreut servieren. Dazu schmeckt Reis.

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Nährwerte pro Portion:
Energie: 320 kcal/ 1340 kJ
Eiweiß: 36 g
Fett: 7 g
Kohlenhydrate: 24 g