Ahorn Crème brûlée


Pudding

Shooting photo de décembre 2017 concernant des nouvelles photos de recettes déjà existantes mises sur le site Web en janvier 2018.
4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Schlagsahne (35%)
  • 4 Eigelb
  • 125 ml (175 g) Ahornsirup aus Kanada
  • 1 EL Mehl
  • 4 EL brauner Zucker

Zubereitung

  1. Backofen auf (E-Herd: 180°C/ Umluft: 160°C) vorheizen.
  2. Sahne aufkochen.
  3. Eigelb und Ahornsirup in einer großen Schüssel schaumig aufschlagen, Mehl einrühren.
  4. Heiße Sahne unter ständigem Rühren in die Ahorn-Eimasse gießen.
  5. Sahnecreme zurück in den Topf gießen und bei schwacher Hitze erwärmen. Dabei mit einem Holzlöffel solange durch die Creme rühren, bis die Creme leicht am Holzlöffel haften bleibt.
  6. Auflaufförmchen zu ¾ mit der Creme füllen und in eine mit Wasser gefüllte Backofenform setzen. Die Auflaufförmchen sollten zur Hälfte im Wasser stehen. 30 Minuten im heißen Backofen backen.
  7. Auflaufförmchen aus dem Wasser heben, abkühlen lassen, anschließend in den Kühlschrank stellen.
  8. Kalte Creme mit je einem Esslöffel Zucker bestreuen. Zucker mit einem Bunsenbrenner karamellisieren oder einige Minuten unter den heißen Grill stellen.

Zubereitungszeit: 75 Minuten (ohne Wartezeit)

Nährwerte pro Portion:
Energie: 600 kcal/2520 kJ
Eiweiß: 3 g
Fett: 43 g
Kohlenhydrate: 46 g