Vegane Ahorn-Drachen-Bowl


Hauptgerichte / Vegan / Vegetarisch

Vegane Ahorn-Drachen-Bowl
4 Portionen

Zutaten

  • 2 EL geröstetes Sesamöl
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 EL Ahornsirup aus Kanada, dunkel
  • 250 ml Ahornwasser aus Kanada
  • 500 g fester Tofu, in Dreiecke geschnitten
  • 300 g Quinoa
  • 75 g Sonnenblumensprossen
  • 1 rote Paprikaschote, in Streifen
  • 1 Avocado, in Scheiben
  • 50 g Kürbiskerne

Für die Drachensauce:

  • 1 EL Ahornsirup aus Kanada, golden
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 kleine Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 haselnussgroßes Stück Ingwer, gehackt
  • 2 EL Sojasauce

Zubereitung

  1. Sesamöl, Sojasauce, Ahornsirup und Ahornwasser verrühren. Tofu in einen weiten Topf geben, Ahornmischung darüber gießen und 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, oder bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  2. In der Zwischenzeit Quinoa nach Packungsangaben garen.
  3. Alle Saucenzutaten verrühren.
  4. Quinoa auf vier Schüsseln verteilen, mit Tofu, Sonnenblumensprossen, Paprika und Avocadostücken bedecken. Kürbiskerne darüberstreuen. Drachensauce darüber gießen oder in Extraschälchen dazu servieren.

Nährwerte pro Portion:
Energie: 750 kcal/ 3150 kJ
Eiweiß: 34 g
Fett: 35 g
Kohlenhydrate: 69 g