Bruschetta mit Rote-Bete-Hummus


Vorspeisen / Vorspeisen und Beilagen

00003_Bruschetta
6-8 Portionen

Zutaten

  • 1 Dose (400 g, 265 g Abtropfgewicht) Kichererbsen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g gegarte Rote Bete (vakuumverpackt)
  • 100 ml Rote-Bete-Saft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Tahini (Sesampaste)
  • 4 EL Ahornsirup aus Kanada, Bernsteifarben
  • Saft und abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Baguette
  • 50 g Rauke
  • 200 g geräucherte Makrele

Zubereitung

  1. Kichererbsen abtropfen lassen. Knoblauch schälen und hacken. Rote Bete würfeln. Kichererbsen, Knoblauch, Rote Bete, Saft, Öl, Tahini, 2 Esslöffel Ahornsirup und 1 Esslöffel Zitronensaft pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Baguette in Scheiben schneiden, auf ein Backblech legen und unter dem heißen Grill im Ofen rösten. Rauke grob hacken. Makrelenfleisch zerzupfen. Restlichen Ahornsirup mit restlichem Zitronensaft und -schale verrühren.
  3. Baguettescheiben aus dem Ofen nehmen. Mit Hummus bestreichen, mit Rauke und Makrele belegen. Mit Ahornsirup-Zitronen-Dressing beträufeln.

Nährwerte pro Portion:
Energie: 270 kcal/ 1130 kJ
Eiweiß: 11 g
Fett: 12 g
Kohlenhydrate: 28 g