Knuspriges Quinoa-Granola mit Ahornsirup


Cerealien / Desserts / Frühstück und Brunch / Porridge / Snacks / Süßigkeiten

00004_Foodlovin_Quinoa-Granola_1
1 Portion

Zutaten

  • 130 g Weißer Quinoa
  • 50 g gepuffter Quinoa
  • 80 g Haferflocken
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 70 g Cashews
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Vanillemark
  • 80 ml Ahornsirup (dunkel)
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 EL Mandelmus
  • 80 g Rosinen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 140 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Den Quinoa in einem Sieb gut waschen. Danach auf einem Küchenpapier verteilen und so gut wie möglich wieder trocknen. Zusammen mit den trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben.
  3. Den Ahornsirup mit dem Kokosöl und dem Mandelmus in einem kleinen Topf erhitzen. Zimt und Vanillemark dazugeben und gut verrühren, bis die Zutaten sich vermischt haben. Zu den trockenen Zutaten in die Schüssel geben und gut vermischen, bis die Zutaten gleichmäßig erteilt sind.
  4. Die Mischung auf dem Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen 25 – 30 Minuten knusprig backen, dabei öfter umrühren, damit nichts anbrennt. Zum Schluss die Rosinen untermischen.