Ahorn-Entenbrust


Ente

rezept-ahorn-entenbrust
4 Portionen

Zutaten

  • 2 Entenbrüste
  • 175 ml (250 g) und 1 EL Ahornsirup aus Kanada
  • 2 EL Hoisinsauce
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 große Sellerieknolle, geschält
  • 1 kleiner Butternusskürbis, geschält und entkernt
  • 375 ml Schlagsahne
  • 125 ml Milch
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Duck breasts

  1. Backofen auf (E-Herd: 180°C/ Umluft: 160°C) vorheizen.
  2. Für das Gratin Sellerie und Kürbis in dünne Scheiben schneiden, beides abwechselnd in eine gefettete Gratinform schichten.
  3. Sahne, Milch, 1 Esslöffel Ahornsirup, Salz und Pfeffer verquirlen. Sahne über das Gemüse gießen und im heißen Backofen ca. 40 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit Entenbrüste waschen, trockentupfen und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fettseite mit einem scharfen Messer gitterförmig einritzen.
  5. Eine Pfanne stark erhitzen. Brüste mit der Fettseite nach unten hinein legen, Temperatur etwas reduzieren und 4-6 Minuten braten bis sie braun sind. Entenfleisch wenden und auf der Fleischseite weitere 4-6 Minuten braten. 175 g Ahornsirup und Hoisinsauce zufügen.
  6. Mit Essig und 3-4 EL Wasser ablöschen. Entenbrüste aus der Pfanne nehmen und in Folie gewickelt stehen lassen, Sauce warmhalten.
  7. Entenbrüste aufschneiden und zusammen mit dem Gratin und der Sauce anrichten. Gratin nach Belieben mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Zubereitungszeit: 75 Minuten

Nährwerte pro Portion:
Energie: 810 kcal/3400 kJ
Eiweiß: 35 g
Fett: 47 g
Kohlenhydrate: 44 g