Schweine-Rübeneintopf


Hauptgerichte / Schwein / Suppen & Eintöpfe

Ahorn-Schweineeintopf
6 Portionen

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 1,25 kg Schweinegulasch
  • 250 ml Ale
  • ½ (750 g) Steckrübe
  • ½ (300 g)
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 4 Möhren, in Scheiben
  • 75 ml (105 g) Ahornsirup aus Kanada, bernsteinfarben
  • 250 ml Geflügelbrühe
  • 2-3 TL Zaatar (palästinesische Gewürzmischung aus Sesam, Thymian, Kreuzkümmel, Sumach, Oregano und Salz)
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Speisestärke

Zubereitung

  1. 1 Esslöffel Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Hälfte des Gulaschs darin von allen Seiten kräftig anbraten, umfüllen. Restliches Fleisch genauso anbraten. Erste Fleischportion wieder in den Topf geben und alles mit dem Ale ablöschen. Flüssigkeit ca. 2 Minuten einkochen lassen.
  2. Steckrübe und Sellerie schälen und in Würfel schneiden, zusammen mit Zwiebel, Möhren, Ahornsirup, Brühe und 1 Teelöffel Zaatar zum Fleisch geben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Eintopf aufkochen und ca. 1 Stunde abgedeckt köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist.
  3. Speisestärke mit kaltem Wasser verquirlen, in den Eintopf rühren und einmal aufkochen lassen. Eintopf zum Schluss mit der restlichen Gewürzmischung abschmecken und servieren.

Nährwerte pro Portion:
Energie: 660 kcal/ 2770 kJ
Eiweiß: 40 g
Fett: 41 g
Kohlenhydrate: 27 g